Deutsch


Wortarten-Grammatik

Verb


Partikel

Nomen


alle Wortarten vermischt

Adjektiv


Pronomen




Literatur

Friedrich Schiller: Die Pest - eine Phantasie (Gedicht)

Schiller war nicht nur Dichter, sondern auch Mediziner. 1782 schrieb er ein Gedicht über giftigen Nebel, ausgestorbene Städte und Seuchen, die den Optimismus des Menschen auf eine harte Probe stellen.

Download
Schiller Gedicht die Pest eine Phanatsie
Adobe Acrobat Dokument 79.0 KB

Lückentext: Endreime finden



Heinrich von Kleist: Das Erdbeben von Chili

Nur vordergründig handelt "Das Erdbeben in Chili" von der nicht standeskonformen und geächteten Liebe zwischen der Tochter des Hauses Asteron und ihrem Lehrer. 

Im Zentrum steht die Naturkatastrophe, die Kleist nach der Ursachenkette von Leid und Zerstörung fragen lässt, nach der Möglichkeit von Hoffnung, nach dem Guten oder Bösen im Wesen des Menschen und im Wesen Gottes.

Download
Text: Das Erdbeben in Chili
daserdbebeninchili (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.5 KB

Hörbuch



Willkommen auf "es geht weiter"


Immer informiert bleiben!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.