Thema: Rassismus


Die Schriftstellerin JACQUELINE WOODSON erzählt, worauf sie hofft und wie es ist, als schwarzes Kind in Amerika zu leben.

Download
Rassismus_ZEIT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.8 KB

Kurzfilme als Einstieg und Diskussionsgrundlage

Schwarzfahrer: Oscar-Prämierter Kurzfilm

In der Straßenbahn. Eine ältere Dame sitzt einem Schwarzen gegenüber. Er wird für sie zur Zielscheibe ihrer Hasstiraden auf Ausländer und Asylanten. "Schwarzfahrer" schöpft stilsicher und pointiert die Möglichkeiten des Kurzfilms aus. Auf humorvolle und unterhaltsame Weise behandelt er ein aktuelles Thema: Rassismus.


Impasse: Film ohne Worte

Ein Skinhead verliebt sich, aber sein Tattoo ist ihm im Weg ...


Bon voyage: (animierter Kurzfilm)

Dutzende Menschen besteigen einen alten Lastwagen für eine wilde Reise durch die Wüste und den Ozean ...


Das grüne Schaf: Integration für farbige Wiederkäuer

Der humorvolle Trickfilm erzählt in kurzen Interview-Ausschnitten von den Schwierigkeiten eines partnerschaftlichen Zusammenlebens zwischen Fröschen und Schafen.

Der jüngste Sohn Marcel wird als grünes Schaf häufig ausgegrenzt und mit Vorurteilen konfrontiert. Doch seine Familie gibt ihm Halt.


Mobile

Eine große dicke Kuh hängt einsam und alleine auf der einen Seite eines Mobiles. Wie gut haben es da Maus, Hund, Schwein, Hühner und Schafe. Sie können zusammen sein - doch genau auf der anderen Seite des Mobiles. Und das ist auch gut so, wenn es nach Meinung der Tiere geht.

Doch die Kuh möchte nicht mehr alleine sein und so nimmt sie all ihren Mut und ihre Kraft zusammen und macht sich auf den Weg zur anderen Seite. Ob das alles gut geht und sie so ein Teil der Gemeinschaft wird?


Brotherhood: Oscar-Prämierter Kurzfilm mit engl. Untertiteln

Mohamed ist Schäfer in einem ländlichen Teil Tunesiens und lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen. Ihre Welt gerät ins Wanken, als sein ältester Sohn zurückkommt nach einer langen Reise, in Begleitung einer geheimnisvollen Frau, von der er sagt, es sei seine Frau. 



Willkommen auf "es geht weiter"


Immer informiert bleiben!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.